Soziale-arbeit: Kostenlose Beispiele für Arbeit

Das Studium Soziale Arbeit

Im Mittelpunkt der Studienrichtung Soziale Arbeit steht der Versuch, Lösungsansätze für soziale Probleme zu finden. Wichtige Teildisziplinen des praxisnahen Studiengangs sind Sozialpädagogik und Sozialwesen. Das Studium der Sozialen Arbeit wird in der Regel vor allem an Fachhochschulen angeboten. Im Gegensatz zu einem klassischen Universitätsstudium sind die Studiengänge dort praxisnaher ausgerichtet und ermöglichen den Studierenden, schon während der Studienzeit verschiedene praktische Berufserfahrungen zu sammeln. Als Zulassungsvoraussetzung für das Studium der Sozialen Arbeit gilt daher neben der allgemeinen Hochschulreife auch die Fachhochschulreife. Im Studium untersuchen die Studierenden soziale Probleme und erarbeiten pädagogische sowie organisatorische Lösungswege. Dabei schließt das interdisziplinär ausgerichtete Fach andere Forschungsrichtungen wie Psychologie und Soziologie in seine Betrachtungen mit ein. Im Bachelorstudium geht es vor allem um Grundlagenfächer wie Sozialarbeit, Wirtschaft, Psychologie, Pädagogik und Recht. Mögliche Spezialisierungen im Masterstudiengang sind u.a. die Sozialpädagogik, das Sozialwesen und das Sozialmanagement.

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Studiums in Sozialer Arbeit stehen den Absolventen verschiedene Berufswege offen. Sie können Berufe in der Familienberatung, im Bereich der staatlichen Fürsorge oder im organisatorischen Bereich ergreifen. Die Tätigkeitsbereiche sind oft in Institutionen von Städten und Gemeinden oder in religiösen Einrichtungen zu finden. Die Aufgaben der Sozialen Arbeit erstrecken sich über alle Altersstufen: Sozialarbeiter arbeiten mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und älteren Menschen. Neben alltäglichen Problemen gehören auch Suchtberatung, Schuldenberatung und die Arbeit mit Obdachlosen zu ihren Aufgaben.

Kostenlose Beispiele für das Thema Soziale Arbeit

  • 1
  • 2

    Gerne unterstützen wir Sie auf dem Weg zur Fertigstellung Ihrer wissenschaftlichen Arbeit bei der Ideensuche, dem Schreibprozess und der Nachkorrektur Ihres Projektes. Wir ermöglichen Ihnen den einfachen, schnellen und sicheren Zugang zu derzeit über 2100 akademischen Freelancern.

    EMAIL

    [email protected]